Wir freuen uns!

Wir sind Schule der Zukunft!


Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Mädels sind Fußball-Regierungsbezirksmeister!


Tolle Leistung!

Wir gratulieren Madlen Rohrmann zum ersten Platz beim schulinternen Vorlesewettbewerb.


Wir freuen uns!

Wir sind Schule der Zukunft!


Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Mädels sind Fußball-Regierungsbezirksmeister!


Tolle Leistung!

Wir gratulieren Madlen Rohrmann zum ersten Platz beim schulinternen Vorlesewettbewerb.


Wir freuen uns!

Wir sind Schule der Zukunft!


Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Mädels sind Fußball-Regierungsbezirksmeister!


Tolle Leistung!

Wir gratulieren Madlen Rohrmann zum ersten Platz beim schulinternen Vorlesewettbewerb.


Wir freuen uns!

Wir sind Schule der Zukunft!


Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Mädels sind Fußball-Regierungsbezirksmeister!


Tolle Leistung!

Wir gratulieren Madlen Rohrmann zum ersten Platz beim schulinternen Vorlesewettbewerb.


Wir freuen uns!

Wir sind Schule der Zukunft!


Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Mädels sind Fußball-Regierungsbezirksmeister!


Tolle Leistung!

Wir gratulieren Madlen Rohrmann zum ersten Platz beim schulinternen Vorlesewettbewerb.


Wir freuen uns!

Wir sind Schule der Zukunft!


Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Mädels sind Fußball-Regierungsbezirksmeister!


Tolle Leistung!

Wir gratulieren Madlen Rohrmann zum ersten Platz beim schulinternen Vorlesewettbewerb.


Wir freuen uns!

Wir sind Schule der Zukunft!


Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Mädels sind Fußball-Regierungsbezirksmeister!


Tolle Leistung!

Wir gratulieren Madlen Rohrmann zum ersten Platz beim schulinternen Vorlesewettbewerb.


Wir freuen uns!

Wir sind Schule der Zukunft!


Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Mädels sind Fußball-Regierungsbezirksmeister!


Tolle Leistung!

Wir gratulieren Madlen Rohrmann zum ersten Platz beim schulinternen Vorlesewettbewerb.


„Worauf es ankommt...“

Eltern Kinder

Unter dem Motto „Worauf es ankommt...“ schulte die Bigge-Lenne Gesamtschule 82 neue Schülerinnen und Schüler in Klasse 5 ein.

Begonnen wurde mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Johannes-Nepomuk-Kirche unter der Leitung von Pfarrerin Rose-Maria Warns und Pfarrer Raimund Kinold, den die Religionslehrerin der Klasse 6c , Frau Heike Schürmann, wie jedes Jahr auch mit ihrer Gitarre im Einsatz, gemeinsam mit ihrer Kollegin Frau Janine Seretny vorbereitet hatte. Dabei wurden sie in bewährter Weise von der Musiklehrerin Frau Luise Adam am Klavier unterstützt.

Während der anschließenden Aufnahmefeier in der Mensa stimmte die Bläserklasse des Jahrgangs 6 unter dem Dirigat von Herrn Matthias Brenne die Gäste mit der „Ode an die Freude“ festlich ein. Sowohl die Rektorin Frau Monika Storm als auch der Bürgermeister der Gemeinde Finnentrop, Herr Dietmar Heß, bezogen sich in ihren Grußworten nochmals auf die Frage „Worauf es ankommt...?“. Während Herr Heß betonte, dass es für ihn als Unterhalter der Gebäude auf die bauliche Gestaltung und die Ausstattung der Schule ankomme, setzte Frau Storm den Schwerpunkt auf das Lernen und das Erbringen von Leistungen. Beide ergänzten zudem, dass alle Anstrengungen nur dann zum gewünschten Erfolg führen, wenn alle Hand in Hand zusammenarbeiteten und miteinander im Gespräch blieben.

Nach einem weiteren Musikstück begann dann für die Fünftklässler der erste Schultag. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Stefanie Lippe (Klasse 5a), Frau Sabrina Käckermann (Klasse 5b) und Frau Maike Seybold (Klasse 5c) bezogen sie ihre neuen Klassenräume im Gebäudeteil „Bigge“, um sich einzurichten und gegenseitig kennen zu lernen. Währenddessen erhielten ihre Eltern von Frau Karolina Jeremias und Frau Sandra Beyer noch Informationen zu den ersten Schultagen und erhielten Antworten auf ihre Fragen.

Anschließend ließen es sich die Eltern nicht nehmen, ihre Kinder in den Klassenräumen abzuholen, um sich selbst noch einmal im frisch renovierten Schulgebäude umzuschauen.

 

5a 2017

5a

 

5b 2017

5b

 

5c 2017

5c

Zum Seitenanfang