Mofa AG

Mofa AG 2019

Unter der Leitung unserer Lehrerin, Maria Henrichs wird zu Beginn eines jeden Schulhalbjahres allen 14 bis 16 jährigen Schülerinnen und Schülern Mofaunterricht angeboten.

Der Kurs findet jeden Freitag nach der Schule statt. Dort werden von Frau Henrichs Fragen erklärt und Fahrstunden durchgeführt. Zusätzlich kann man auch sehr viel mit der App „Mofa-Führerschein 2019“ in der Freizeit lernen. Da man gut vorbereitet wird, besteht auch Jahr für Jahr der größte Teil der Kursteilnehmer die Prüfung. Um zur Prüfung zugelassen zu werden, musst du bei den Zwischenprüfungen möglichst wenige Fehlerpunkte machen und geschickt im Umgang mit dem Mofa sein. Aber das alles lernst du ja im Kurs. Falls du die Bedingungen erfüllst, wirst du von Frau Henrichs zur Prüfung zugelassen, bei der nur 7 Fehlerpunkte erlaubt sind. Es kommen 20 Fragen in der Prüfung vor. Wir beide fanden es gar nicht so schwer diese Prüfung zu absolvieren.

Ein Beitrag von: Katharina Reimer und Maja Nüschen (beide Klasse 9d)